Zughundegeschirre für Zughundesport

Zughundegeschirre für den Zughundesport
Hochwertige und funktionelle Hundegeschirre zu einem erschwinglichen Preis.
All unsere Produkte werden in Kooperation mit professionellen Hundesportlern entwickelt und stehen für höchste Qualität und Funktionalität.

Unsere X-Back Zuggeschirre sind aus strapazierfähigem, und weichen 2,5cm breiten PP-Gurtband gefertigt und verfügen alle über eine weiche Polsterung am Hals- und Bruststeg-Bereich. 
Sind ist in vielen Farben und angesagten trendigen Mustern erhältlich.
Unser Sled Flash X-Back ist aus außergewöhnlich strapazierfähigem, leichtem 2,5cm breiten PP-Gurtband mit zwei eingewebten Reflexstreifen, komplett über das gesamte Geschirr, die auch nach langem Gebrauch oder wiederholtem Waschen ihre lichtreflektierenden Eigenschaften nicht verlieren. Dieses innovative Design sorgt für mehr Sicherheit bei dunklen Tageszeiten.
Das Professionelle Sport Sled V-Back Zuggeschirr, ist aus hochfesten, leichten, robusten und wasserabweisendem Oxford-Nylon Gewebe (strapazierfähiger als normales Nylon) und mit weicher innerer atmungsaktive 3D Polsterung gefertigt. Das gesamte Geschirr ist mit reflektierendem Gurtband gefertigt. Das Sport Sled hat kein X-Gurt auf dem Rücken, durch den freien Rücken kann der Hund seinen natürlichen Bewegungsablauf beim Sprinten ohne jegliche Beeinträchtigung durchführen.
Ein weiterer großer Vorteil dieses Geschirres liegt darin, dass es individuell einstellbar ist, es kann durch innovative Technik jedem Hund optimal angepasst werden und ermöglicht dem Hund während der Zugarbeit ein perfektes Atmen durch völlig freie Atemwege.


Zuggeschirre dieser Art ermöglichen eine bequeme und effiziente Arbeit in allen Sportarten mit einem Hund: Bikejöring, Skijöring, Canicross, Dogtrekking und Training am Schlitten /Trainingswagen. 
Zuggeschirre für maximale Nutzung der Durchzugskraft, diese wird gleichmäßig verteilt und lässt den Hund, ohne zu scheuen unter den Achseln seine Bewegungsfreiheit.
Sali Deutschland

1 bis 3 (von insgesamt 3)